Veranstaltungsreihe im Dezember

Eine Information von Brigitta Tomaselli, für die Eine Weltgruppe Schlins|Röns:

Am Samstag, den 4. Dezember 2010,  findet von 8.00 – 12.30 Uhr beim Sparmarkt in Schlins ein EZA Verkauf statt:

basar.jpg

Der faire Preis bei diesen Einkaufsmöglichkeiten erlaubt den KleinbäuerInnen und -produzentInnen in der globalisierten Welt eine menschenwürdige Existenz aufzubauen und deren persönliche Lebenssituation zu verbessern. Dies gilt nicht nur für die Länder des Südens, sondern auch für jene im Norden. Das Fallen des „Eisernen Vorhanges“ und die Öffnung Europas nach Osten hin haben den Blick dafür geschärft, dass es auch mitten in Europa KleinproduzentInnen gibt, die unter ganz ähnlichen Benachteiligungen zu leiden haben wie Ihre KollegInnen im Süden.

Und am Sonntag, den 5. Dezember 2010 von 10.00 – 14.00 Uhr im Pfarrheim Schlins, können Interessierte bei der Buchverkaufsausstellung Produkte aus dem Weltladen, Pilatesrollen und Textilien aus tansanischen Stoffen erstehen. Auch in diesem Jahr wird für kleine und große Leseratten wieder ein schönes Angebot  an Büchern der „Südwind-Buchwelt“ angeboten. Diese Agentur wurde von entwicklungspolitischen Organisationen gegründet, damit sich mehr Menschen zu diesem Thema informieren können.

Sachbücher, Weltmusik CD’s, und auch besonders die Kinder- und Jugendbücher wollen und sollen keinesfalls belehren oder gar vorschreiben was die LeserInnen denken sollen, doch weisen sie über die Tellerränder hinaus!

basar02.jpg

Während der ganzen Zeit werden ebenfalls Fair Trade Produkte und verschiedene Textilien aus tansanischen Stoffen angeboten. Eine schöne Gelegenheit, das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu finden!

Die Firmgruppe von Schlins verwöhnt die Besucher mit Kuchen, Kaffee und anderen Getränken. An diesem Sonntag werden bei allen Aktivitäten auch wieder die Waisenkinder in Mdabulo unterstützt.

Am Mittwoch, den 8. Dezember 2010 um 19.00 Uhr, findet im Bildungshaus St. Arbogast, Götzis ein adventlicher Abend statt, bei dem unsere Projekte in Mdabulo, Tansania neben einem Projekt in Indien, anhand von Bildern und Berichten, in die Mitte genommen wird.

Der Besinnungsabend findet unter der Leitung von Pfr. Wilfried Blum aus Rankweil statt und ist kostenlos. Der Unkostenbeitrag für die anschließende Agape beträgt 6,50 Euro. Veranstalter / Anmeldung: KAB-Büro Götzis, Tel: 05523/53147, E-Mail: kab@kab-vorarlberg.at

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Kommentar verfassen