Weihnachts-Basar für Afrika-Projekte

Am Sonntag den 25. November laden besonders aktive Röthner und deren Freunde zum Missions-Basar mit Bewirtung ein! Von 10:30 bis 16:00 Uhr werden im Vereinshaus in Röthis wunderschöne selbstgemachte Hand(werks)arbeiten angeboten:

Adventkränze, Türkränze, Mistelzweige und Grünschmuck aller Art, verzierte Kerzen, Glückwunschkarten, Kreationen aus Draht/Beton, Weihnachtskarten (auch afrikanische), Christbaumschmuck, Zöpfe, Bümmel, Birnen- und Apfelbrot, Weihnachtskekse, Selbstgedörrtes, Liköre, Säfte, Tees, Marmeladen, Quittengelee, Socken, Schals, Handarbeiten und Näharbeiten, Badesalz, Johanniskrautöl, Salben, Kriasi- und Dinkelsäckle und viele hübsche Geschenke…

Foto.JPG

Der Reinerlös wird für Wasserprojekte in Uganda verwendet. Konkret geht es darum, dass größere Gebäude (mit großem Dach) mit Dachrinnen ausgestattet werden. Dadurch kann das saubere Wasser dann in Wassertanks geleitet, gesammelt und als sauberes Trinkwasser aufbereitet und genutzt werden. Ebenso ist eine Restfinanzierung eines Jungen-Schlafsaals dringend erforderlich. Projektleiterin ist Frau Reinhilde Müller, die sich seit Jahrzehnten für die Ärmsten in Uganda einsetzt.

… Mein persönlicher Tipp: Allein das legendäre Kuchenbuffet ist ein Grund genug unbedingt vorbeizukommen!!!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Kommentar verfassen