Blutige Sache

…glückliches Ende??? Wie soll man reagieren, wenn der Doktor beim Anblick des Patienten-Zehens ein anerkennendes “Uh” ausstößt? Sollte man sich freuen, weil man was Besonderes hat und den Herrn Doktor wieder mal so richtig zum Nachdenken bringt oder sollte man viel eher Erkundigungen einziehen, wie schnell der schnellste Flieger in Zürich landen kann?

135_zeben01.jpg136_zeben02.jpg137_zeben03.jpg

Ein paar Antibiotikas, ein paar Schmerzmittel, ein Desinfektionsmittel auf den aufgeschnitten Zehen und dann heißt es 24 h warten. Vom blutig aufgeschnitten Zehen hab ich leider kein gutes Foto… echt schade. Aber ich hatte damit zu kämpfen auf dem Stuhl sitzen zu bleiben ;o) Halte euch auf dem Laufenden, wie’s mit der Zehen-Geschichte weitergeht. Es bleibt auf jeden Fall spannend :o)

1 Kommentar
  1. greta sagte:

    Arme Nicole!!!!!!!!!

    Wie schaut d. Zeh jetzt aus? Ist es besser geworden? Hast du noch Schmerzen? Wie geht es dir sonst?

    bussi

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.