Kinderleicht ackern

Nachdem ich nun das ganze Rohmaterial der vergangenen “Filmwochen” gesichtet habe, entscheiden wir uns für eine handfestere Arbeit und gehen mit Kübel, Hacken und Kartoffelsetzlingen ins Gemüsefeld. Bis in die sonnige Spät-Mittagszeit stehen wir also im Feld und graben um, entwerfen ein Feld, setzen ein, mischen frische Komposterde und gesammelten Kuhmist *leckerschmecker-der weiche ist am besten!* unter und lassen uns vom 10jährigen McDonadi beraten, wie Kartoffelanpflanzen richtig gemacht werde! Es ist schon witzig: Sogar Kinder wissen genau wie was anzupflanzen ist! Der kleine Mann hat sofort zur Hacke gegriffen und uns tatkräftig mit Fachwissen *gg* unterstützt! Danach pflanzen wir vor der Küchentüre einen Kräutergarten mit 7 verschiedenen Kräutern an; sogar mit Hunde/Katzen oder Hühnerstopp!

80.jpg79.jpg73.jpg

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.